HypoVereinsbank Trade Club Die Networking-Plattform für Ihr globales Geschäft

HYPOVEREINSBANK TRADE CLUB 

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Willkommen beim HypoVereinsbank Trade Club! Dieses neue Angebot der UniCredit Bank AG ermöglicht es unseren Kunden als Mitglied des HypoVereinsbank Trade Clubs, mit Unternehmen in verschiedenen Ländern weltweit in Kontakt zu treten! Es gibt einige Regeln, an die sich alle Mitglieder und deren Nutzer:innen halten müssen, damit sie die bestmögliche Erfahrung mit dem HypoVereinsbank Trade Club machen.

 

I Geschäftsbedingungen

Der HypoVereinsbank Trade Club unterliegt den nachstehenden Geschäftsbedingungen des HypoVereinsbank Trade Club. 

Definitionen: 

Community Management: 

Das Community Management dient dazu, von den Mitgliedern des HypoVereinsbank Trade Club und deren Nutzer:innen eingestellten Inhalte sowie den Informationsaustausch unter den Mitgliedern des HypoVereinsbank Trade Club und deren Nutzer:innen zu verwalten und zu moderieren und dabei auf die Einhaltung der HypoVereinsbank Trade Club Geschäftsbedingungen sowie anwendbarer rechtlicher Vorschriften hinzuwirken.

Community Manager: 

Mitarbeiter:innen der UniCredit Bank AG sowie der Export Enterprises SA, die im Namen und Auftrag der UniCredit Bank AG tätig werden und deren Aufgabe das Community Management ist.

Von Mitgliedern und deren Nutzer:innen eingestellten Inhalte:

Die Visitenkartendaten, die Nachrichten und Angebote der Mitglieder sowie deren Nutzer:innen oder jede andere Art von Inhalten, die von den Mitgliedern sowie deren Nutzer:innen in den HypoVereinsbank Trade Club eingestellt werden, sowie die gesamte Kommunikation von/zwischen den Mitgliedern sowie deren Nutzer:innen.

Angebot:

Das Angebot des HypoVereinsbank Trade Clubs ermöglicht es seinen Mitgliedern, mit Unternehmen in verschiedenen Ländern weltweit in Kontakt zu treten. Der HypoVereinsbank Trade Club ist eine Business Community, deren Mitglieder, vertreten durch ihre Nutzer:innen, sich rechtskonform verhalten und andere Mitglieder sowie deren Nutzer:innen respektieren.

Der HypoVereinsbank Trade Club wird wie verfügbar zur Verfügung gestellt, Mangelfreiheit wird nicht gewährleistet. Das Angebot umfasst ausdrücklich nicht die Pflicht dafür zu sorgen, dass:

  • der HypoVereinsbank Trade Club oder dort angebotene Güter oder Dienstleistungen den Anforderungen des Mitglieds entsprechen,
  • der Zugang des Mitglieds und seiner Nutzer:innen zum Service des HypoVereinsbank Trade Clubs jederzeit unterbrechungs- und fehlerfrei möglich ist,
  • Nachrichten oder andere Mitteilungen oder Inhalte, die vom HypoVereinsbank Trade Club gepflegt oder übermittelt werden, dauerhaft gespeichert werden,  
  • die Qualität von Inhalten, Waren, Produkten, Dienstleistungen, Informationen oder anderen Materialien, die ein Mitglied von einem anderen Mitglied oder einem Anbieter erhält, seinen/ihren Erwartungen oder den vertraglichen Vereinbarungen mit einem anderen Mitglied entspricht,
  • etwaige Fehler im Inhalt und in der Software behoben werden.

Für alle Aktivitäten, die sich mit anderen Mitgliedern sowie deren Nutzer:innen aus der Nutzung des HypoVereinsbank Trade Club ergeben sowie für die Inhalte, die in ihrem Namen im HypoVereinsbank Trade Club veröffentlicht/ausgetauscht werden, sind allein die jeweiligen Mitglieder sowie deren Nutzer:innen verantwortlich.

Jedes Mitglied und seine Nutzer:innen erklären sich damit einverstanden, dass die Nachrichten des Mitglieds und seiner Nutzer:innen von den Community Managern gelesen werden können, um die Einhaltung der Nutzungsbedingungen zu überprüfen.

Wenn im Folgenden vom Community Manager die Rede ist, handelt es sich sowohl um Mitarbeiter:innen der UniCredit Bank AG als auch um Mitarbeiter:innen der Export Enterprises SA, die im Namen und Auftrag der UniCredit Bank AG tätig werden. Die UniCredit Bank AG und der von der UniCredit Bank AG beauftragte externe Dienstleister Export Enterprises SA sind im Rahmen des Community Managements berechtigt, Beiträge zu moderieren, zu bearbeiten und zu entfernen sowie Ihr Konto zu löschen oder Ihren Zugang zu der Website zu sperren, wenn die UniCredit Bank AG dies für erforderlich erachtet. 

Die Kontaktaufnahme und Kommunikation mit anderen Mitgliedern z.B. zu Angebotsanfragen (request for offers/opportunities) können nicht nur vom Community Manager, sondern auch von den kontoführenden Banken der anderen Mitglieder gelesen und moderiert werden. Eine Verpflichtung der UniCredit Bank AG dazu besteht jedoch nicht. Darüber hinaus stellt die UniCredit Bank AG ihren jeweiligen Relationship Managern regelmäßig einen Bericht zum aktuellen Stand der Angebotsanfragen zur Verfügung, damit wir Sie als Mitglied und Kunde der UniCredit Bank AG bestmöglich bei der Suche nach potentiellen Handelspartner:innen unterstützen und Ihnen bei Bedarf maßgeschneiderte Produktangebote unterbreiten können.

Dem Mitglied und seinen Nutzer:innen ist bewusst, dass die Inhalte, die sie im HypoVereinsbank Trade Club lesen, von anderen Mitgliedern gepostet und zu dem Zeitpunkt, an dem sie von den Nutzer:innen gelesen werden, möglicherweise nicht vom Community Manager geprüft oder bearbeitet wurden.

 

II Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Dienst

1. Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen

Indem der/die Nutzer:in auf „Login/Anmelden" klickt, bestätigt er/sie, mit den Bedingungen dieser Vereinbarung einverstanden zu sein. Indem der/die Nutzer:in auf „Login/Anmelden" klickt, erklärt er/sie sich auch mit der Verwendung elektronischer Signaturen einverstanden und bestätigt dies mit ihrem Klick auf die Schaltflache „Login/Anmelden".

2. Keine ungesetzliche oder verbotene Nutzung

Das Mitglied sowie dessen Nutzer:innen verpflichten sich, Folgendes zu unterlassen:

  1. über den HypoVereinsbank Trade Club ungesetzliches, belästigendes, beschimpfendes, beleidigendes, missbräuchliches, deliktisches, die Privatsphäre Dritter verletzendes, hasserfülltes oder rassistisches, ethnisch oder anderweitig anstößiges, bedrohendes oder schädliches Material jeglicher Art oder Material zu übermitteln, das zu strafrechtlich relevantem Verhalten ermutigen, zu zivilrechtlicher Haftung führen oder anderweitig gegen geltende lokale, staatliche, nationale oder internationale Gesetze oder Bestimmungen verstoßen könnte;
  2. Inhalte hochzuladen, zu posten oder anderweitig zu übertragen, zu deren Übertragung sie weder aufgrund von Gesetzen noch aufgrund von vertraglichen oder treuhänderischen Beziehungen berechtigt sind, wie z.B. Insider-Informationen oder geschützte und vertrauliche Informationen, die sie im Rahmen von Arbeitsverhältnissen oder Vertraulichkeitsvereinbarungen erlangt oder offengelegt haben;
  3. Inhalte hochzuladen, zu posten oder anderweitig zu übertragen, die Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte oder andere Eigentumsrechte eines anderen Mitglieds oder eines Dritten verletzen;
  4. Material hochzuladen, zu posten oder anderweitig zu übertragen, das Softwareviren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme enthält, deren Zweck es ist, die Funktionalität von Computersoftware oder -hardware oder Telekommunikationsgeräten zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;
  5. in den HypoVereinsbank Trade Club oder in Computersysteme, auf denen der HypoVereinsbank Trade Club gehostet ist, einzugreifen, zu versuchen, sich unbefugten Zugang zu ihnen zu verschaffen oder sie zu stören;
  6. gegen geltendes örtliches, staatliches, nationales oder internationales Recht zu verstoßen;
  7. Teile des HypoVereinsbank Trade Club zu kopieren, zu speichern oder zu übertragen.
  8.  den Gebrauch und die Nutzung des HypoVereinsbank Trade Club durch andere Mitglieder, deren Nutzer:innen oder andere Dritte in irgendeiner Weise zu beeinträchtigen.

Wenn ein Mitglied bzw. eine/ein seiner Nutzer:innen gegen die Bedingungen dieser Ziff. 2 verstößt, ist der HypoVereinsbank Trade Club berechtigt den Zugang dieses Mitglieds bzw. der Nutzer:in gem. Ziff. 12 mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

3. Pflichten der Mitglieder und ihrer Nutzer:innen

Die Nutzer:innen handeln im Namen ihres Mitgliedunternehmens.

Jede(r) Nutzer:in des HypoVereinsbank Trade Club muss seine/ihre Visitenkarte ausfüllen, um Zugang zum HypoVereinsbank Trade Club zu erhalten. Der/die Nutzer:in ist verpflichtet:

  • in der Visitenkarte wahrheitsgetreue, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu machen
  • die Visitenkartendaten zu pflegen und zeitnah zu aktualisieren.

Das Mitglied sowie jede(r) Nutzer:in ist uneingeschränkt und allein dafür verantwortlich, seine/ihre Zugangsdaten für den HypoVereinsbank Trade Club geheim zu halten. Für alle Aktivitäten, die sich mit anderen Mitgliedern sowie deren Nutzer:innen aus der Nutzung des HypoVereinsbank Trade Club ergeben, sowie für die Inhalte, die in ihrem Namen im HypoVereinsbank Trade Club veröffentlicht/ausgetauscht werden, sind allein die jeweiligen Mitglieder sowie deren Nutzer:innen verantwortlich.

Community Manager ermutigen die Mitglieder, auf alle Anfragen zu antworten bzw. zumindest den Empfang zu bestätigen, sind jedoch darüber hinaus nicht verpflichtet, das Erfolgen einer Reaktion herbeizuführen. Das wiederholte Ausbleiben von Reaktionen seitens eines Mitglieds kann dazu führen, dass sein Konto gelöscht oder sein Zugang zum HypoVereinsbank Trade Club gesperrt wird, falls dies als notwendig erachtet wird. 

4. Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Einrichtung des Zugangs zum HypoVereinsbank Trade Club werden folgende personenbezogenen Daten der Nutzer:innen erhoben: Vor- und Nachname, Mailadresse, Position/Titel im jeweiligen Unternehmen, geschäftliche Kontaktdaten (u.a. Mobilfunknummer). Die UniCredit Bank AG ist Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) für die im HypoVereinsbank Trade Club verarbeiteten personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten, die der/die Nutzer:in beim Ausfüllen eines Formulars im HypoVereinsbank Trade Club angibt oder die anderweitig in diesem Zusammenhang erfasst werden, werden vom Community Manager für folgende Zwecke verarbeitet:

  • den Zugang zu einem für die Kunden der UniCredit Bank AG exklusiven globalen geschäftlichen Netzwerk zu ermöglichen
  • Geschäftspartner im Ausland zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

5. Community Manager

Der Community Manager hat das Recht, ist aber nicht verpflichtet, mit dem Ziel der Einhaltung der Hypovereinsbank Trade Club Geschäftsbedingungen sowie anwendbarer gesetzlicher Vorschriften

  • auf alle Informationen auf der Website zuzugreifen, und bei Verstößen die Nutzer:in zu veranlassen, Informationen zu entfernen, zu erweitern oder zu ändern. Diese Informationen umfassen unter anderem Daten, Inhalte, Informationen und Nachrichten in Bezug auf die von Mitgliedern des HypoVereinsbank Trade Club und deren Nutzer:innen eingestellten Inhalte. 
  • die Nachrichten und die Interaktion zwischen den Mitgliedern zu moderieren sowie diese nach pflichtgemäßem Ermessen einzuschränken. 
  • Streitigkeiten zwischen Mitgliedern zu überwachen, zu moderieren und die Nutzung von Konten nach pflichtgemäßem Ermessen einzuschränken oder diese zu sperren.

Alle an den HypoVereinsbank Trade Club gesendeten Mitteilungen, unter anderem Nachrichten und Beitrage an den HypoVereinsbank Trade Club, werden vom Community Manager verwaltet. Der Community Manager ermutigt die Mitglieder, auf alle Anfragen zu antworten bzw. zumindest den Empfang zu bestätigen, sind jedoch darüber hinaus nicht verpflichtet das Erfolgen einer Reaktion herbeizuführen. Das wiederholte Ausbleiben von Reaktionen seitens eines Mitglieds kann dazu führen, dass seine Mitgliedschaft gem. Ziffer 12 gekündigt wird.

Indem der/die Nutzer:in Mitteilungen jeglicher Art an den Community Manager sendet, erteilt sie der UniCredit Bank AG die Erlaubnis, diese zu nutzen, um das von der Nutzer:in vertretene Mitglied als Kunden der UniCredit Bank AG bestmöglich bei der Suche nach potentiellen Handelspartner:innen zu unterstützen und diesem bei Bedarf maßgeschneiderte Produktangebote zu unterbreiten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie keine vertraulichen oder anderweitig geschützten Materialien übermitteln.

6. Kommunikationscharta des HypoVereinsbank Trade Club

Um eine hohe Servicequalität zu gewährleisten, können Nachrichten der Nutzer:innen, die zwischen den Mitgliedern ausgetauscht werden, vom Community Manager überprüft werden, bevor sie an die Empfänger:innen weitergeleitet werden. Nachrichten, die die Kommunikationscharta des HypoVereinsbank Trade Club nicht einhalten, werden nicht validiert und nicht an die Empfänger weitergeleitet.

ART DER NACHRICHTEN:

  • Eindeutige Nachricht: Personalisierte Nachricht an eine Person.
  • Gezielte Kampagne: Personalisierte oder vorlagenbasierte Nachricht mit einem bestimmten geschäftlichen Zweck, die an 1 - 20 RELEVANTE Unternehmen gesendet wird.
  • Partnerschaftsbezogene Nachricht: Nachricht, die an gleichartige Unternehmen gesendet wird, die denselben Dienst anbieten.
  • Massenkampagne: Vorlagenbasierte Nachricht mit einem bestimmten geschäftlichen Zweck, die an viele relevante und nicht relevante Unternehmen (20+) gesendet wird.
  • Werbung: Nachricht an relevante und nicht relevante Unternehmen, die Ihre Tätigkeit als Mitglied erklärt. Nachricht, die mehrmals an einen und denselben Empfänger gesendet wird.

 

Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick über die Charta:

 

Eindeutig

Kampagne

Partnerschaft

Massenkampagne

Werbung

Nachrichten zwischen Unternehmen, die im selben geschäftlichen Bereich tätig sind (Wein - Wein) / selbe Tätigkeitsgruppe (- Getränke)

Nachrichten zwischen Unternehmen, die in verschiedenen Geschäftsfeldern tätig sind, zwischen denen jedoch eine logische Verbindung besteht (Wein - Transport)

Nachrichten zwischen Unternehmen, die verschiedenen Aktivitäten nachgehen/in verschiedenen Sektoren tätig sind

Mischung der ersten drei oben genannten Nachrichtentypen

K/A

K/A

Doppelte Nachrichten 

ab der dritten Nachricht

ab der dritten Nachricht

ab der dritten Nachricht

ab der dritten Nachricht

ab der dritten Nachricht

✔ = Die Nachricht wird angenommen und validiert     ✖ = Die Nachricht wird abgelehnt und nicht an den Empfänger weitergeleitet
Bitte beachten Sie, dass die obigen Tabellen nur Richtlinien enthalten. Die endgültige Entscheidung über die Validierung der Nachrichten liegt beim Community Manager und beim HypoVereinsbank Trade Club.

Fragen zur Kommunikationscharta beantwortet der Community Manager.

7. Inhaltliche Verantwortung

Alle Informationen, Daten, Texte, Softwareprogramme, Audio-/Video-Inhalte (Ton, Grafiken, Standbilder oder bewegte Bilder usw.) oder jegliche anderen Materialien (zusammenfassend „Inhalt" genannt), unterliegen der alleinigen Verantwortung der Person, von der sie stammen.

Das bedeutet, dass die Mitglieder sowie deren Nutzer:innen und nicht der HypoVereinsbank Trade Club uneingeschränkt verantwortlich für alle Inhalte sind, die sie über den HypoVereinsbank Trade Club hochladen, posten, per E-Mail versenden oder anderweitig übermitteln. Die Mitglieder werden keine Inhalte übermitteln oder im HypoVereinsbank Trade Club andere Aktivitäten, die in einer anwendbaren Rechtsordnung unter anderem gemäß Gesetzen über die Verschlüsselung von Software, den Export von Technologie, die Übertragung von obszönem Material oder die zulässige Nutzung von geistigem Eigentum, gesetzlich verboten sind, durchführen oder sich an ihnen beteiligen. Mitglieder können auf der Grundlage, der im HypoVereinsbank Trade Club veröffentlichten Produkt- oder Dienstleistungsbeschreibungen mit Unternehmen, anderen Mitgliedern oder Anbietern korrespondieren oder – außerhalb des HypoVereinsbank Trade Club - Geschäfte mit ihnen tätigen. Jede solche Korrespondenz oder Geschäftstätigkeit, einschließlich der Lieferung und Bezahlung von Waren und Dienstleistungen, sowie alle anderen Bedingungen, Gewährleistungen oder Zusicherungen im Zusammenhang mit einer solchen Korrespondenz oder Werbung erfolgen ausschließlich zwischen den jeweiligen Mitgliedern. Das Angebot des HypoVereinsbank Trade Clubs beinhaltet keinerlei Verpflichtung oder Verantwortung für irgendwelche Teile solcher Korrespondenzen, Werbeaktivitäten und Geschäfte.

Der HypoVereinsbank Trade Club behält sich das Recht vor, jegliche Inhalte abzulehnen, zu entfernen, zu modifizieren oder zu löschen, von denen er Kenntnis erhält und die gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen oder anderweitig rechtswidrig sind.

Die Verantwortung für Inhalte, unter anderem für darin enthaltene Fehler oder Auslassungen, oder für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch die Verwendung von Inhalten entstehen, die im HypoVereinsbank Trade Club eingestellt, per E-Mail versendet oder anderweitig übermittelt werden, liegt alleine bei den Mitgliedern und deren Nutzer:innen, die die jeweiligen Inhalte im HypoVereinsbank Trade Club eingestellt, per E-Mail versendet oder anderweitig übermittelt haben.

8. Lizenzierung der von Mitgliedern erstellten Inhalte und Bedingungen

Mitglieder, die Inhalte posten, bleiben Eigentümer ihrer Inhalte und erteilen der UniCredit Bank AG und dem HypoVereinsbank Trade Club jedoch eine weltweite, unentgeltliche, unbefristete, unwiderrufliche Lizenz zur Nutzung, Übertragung, Veröffentlichung oder Unterlizenzierung solcher Inhalte im HypoVereinsbank Trade Club mit Links zu den vollständigen Inhalten im HypoVereinsbank Trade Club, erlauben es anderen Mitgliedern und deren Nutzer:innen diese im Zuge ihres Zugriffs auf den HypoVereinsbank Trade Club auszudrucken, anzuzeigen und in ihrem Webbrowser auf sie zuzugreifen und/oder sie in andere Dienste im Zusammenhang mit dem HypoVereinsbank Trade Club zu integrieren und sie den Mitgliedern in jeder Form, in jedem Medium oder in jeder Technologie, die derzeit bekannt ist oder in weiterer Folge entwickelt wird, wie z.B. Apps, RSS-Feeds usw., für jeden anderen nicht gesetzlich verbotenen Zweck zur Verfügung zu stellen, und/oder um die Gesetze und Vorschriften aller Länder einzuhalten, denen die UniCredit Bank AG unterliegt, und/oder für jeden anderen Zweck, der mit diesem Zweck zusammenhängt.

Der HypoVereinsbank Trade Club erteilt hingegen seinen Mitgliedern sowie deren Nutzer:innen und Export Entreprises SA hiermit das Recht, im vorgenannten Absatz aufgeführten Inhalte und das Website-Material ausschließlich in einem Webbrowser auszudrucken, anzuzeigen und auszuführen, während sie für ihre persönlichen Zwecke auf den HypoVereinsbank Trade Club zugreifen.

Vermutet ein Mitglied oder ein/eine Nutzer:in, dass sein/ihr geistiges Eigentum im HypoVereinsbank Trade Club verletzt oder missbräuchlich verwendet wird oder wurde, meldet es/er/sie dies dem Community Manager unter communitymanager@tradeclub.hypovereinsbank.de.

9. Geschäftsmöglichkeiten/Angebotsanfragen

Die Mitglieder sowie deren Nutzer:innen haben die Möglichkeit: 

  • Angebotsanfragen, sogenannte "Opportunities", im HypoVereinsbank Trade Club zu veröffentlichen
  • die von anderen Nutzern veröffentlichten Angebotsanfragen zu durchsuchen und zu beantworten 

Die Mitglieder sowie deren Nutzer:innen sind vollständig und allein verantwortlich für alle Aktivitäten, die mit den von ihnen eingestellten Angebotsanfragen zusammenhängen. UniCredit Bank AG ist nicht verantwortlich für den Missbrauch oder die Zweckentfremdung einer Angebotsanfrage, die ein Nutzer im HypoVereinsbank TradeClub veröffentlicht hat; UniCredit Bank AG übernimmt keine Haftung, Verpflichtung oder Verantwortung für Geschäfte, die aus Angebotsanfragen resultieren.

UniCredit Bank AG behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jede von einem Nutzer eingestellte Angebotsanfrage abzulehnen, zu ändern oder zu löschen, die den Zweck der Website nicht erfüllt, gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen geltende Gesetze verstößt.

10. Keine Weitergabe von Inhalten oder Zugänglichmachung von Zugangsdaten an Dritte

Das Mitglied und der/die Nutzer:in unterlässt es, jegliche Teile des HypoVereinsbank Trade Club, den Zugang zum HypoVereinsbank Trade Club, Material des HypoVereinsbank Trade Club oder die Inhalte oder den Zugang anderer Mitglieder zum HypoVereinsbank Trade Club ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung der UniCredit Bank AG weiterzugeben oder Dritten zugänglich zu machen.

11. Allgemeine Nutzungspraktiken und Behandlung von inaktiven Konten

Der HypoVereinsbank Trade Club kann für die Nutzung des HypoVereinsbank Trade Club allgemeine Praktiken und Einschränkungen festlegen und behält sich das Recht vor, Konten und/oder Inhalte, die über einen längeren Zeitraum inaktiv sind, als „inaktiv" zu kennzeichnen und zu archivieren oder zu löschen.

12. Beendigung des Mitgliedzugangs/Nutzer:innenzugangs

Der HypoVereinsbank Trade Club behält sich das Recht vor, das Konto des Mitglieds, des/der Nutzer:in und den Zugang zum HypoVereinsbank Trade Club zu sperren, wenn das Verhalten des Mitglieds oder einer Nutzer:in mit diesen Geschäftsbedingungen und/oder dem Zweck der Website unvereinbar ist, oder aus einem anderen wichtigen Grund.

Die Kündigung des Zugangs eines Mitglieds, eines/einer Nutzer:in zum HypoVereinsbank Trade Club durch den HypoVereinsbank Trade Club kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist erfolgen. Der HypoVereinsbank Trade Club wird dabei auf die berechtigen Belange des Mitglieds/der Nutzer:in Rücksicht nehmen. Der HypoVereinsbank Trade Club kann das Konto des Mitglieds oder des/der Nutzer:in mit Wirksamkeit der Kündigung deaktivieren oder löschen und/oder jeglichen weiteren Zugang zu den vom Mitglied/seinen Nutzer:innen in den Trade Club eingestellten Inhalte sperren soweit diese nicht vom Mitglied/seinen Nutzer:innen vor diesem Zeitpunkt gelöscht werden. Darüber hinaus führt der Antrag eines Mitglieds auf Beendigung zur Deaktivierung, aber nicht unbedingt zur Löschung des Kontos. Der HypoVereinsbank Trade Club behält sich das Recht vor, das Konto eines Mitglieds sowie Inhalte nach eigenem Ermessen zu löschen oder nicht zu löschen.

13. Haftung

Die Nutzung des HypoVereinsbank Trade Club erfolgt auf eigenes Risiko des Mitglieds und seiner Nutzer:innen. Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, sowie die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der UniCredit Bank AG, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 

Vorgenannte Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der UniCredit Bank AG, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Der Haftungsausschluss gilt ferner dann nicht, wenn eine Haftung der UniCredit Bank AG aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (z.B. aufgrund des Produkthaftungsgesetzes oder wegen der Zusicherung einer Eigenschaft) zwingend gegeben ist.

Das Mitglied nimmt zur Kenntnis und stimmt zu, dass alle Materialien und/oder Daten, die es bzw. seine Nutzer:innen herunterladen oder durch die Verwendung des Service anderweitig beschaffen, nach seinem/ihrem alleinigen Ermessen heruntergeladen oder beschafft werden, und dass das Mitglied allein für sämtliche Schäden an seinen Computersystemen oder für den Verlust von Daten verantwortlich ist, die durch das Herunterladen solcher Materialien und/oder Daten entstehen. Die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gem. dieser Ziffer 15 bleibt unberührt.

Der HypoVereinsbank Trade Club übernimmt im Zusammenhang mit seinen Services weder ausdrückliche noch stillschweigende Garantien, insbesondere keine stillschweigenden Garantien der Vermarktbarkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung Rechte Dritter.

Darüber hinaus sind die vorliegenden Geschäftsbedingungen in keiner Weise so auszulegen, dass zwischen der UniCredit Bank AG, dem HypoVereinsbank Trade Club und dem jeweiligen Mitglied oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person eine Agentur-, Partnerschafts-, Joint-Venture-, Arbeitnehmer-Arbeitgeber- oder Franchisegeber-Franchisenehmer-Beziehung jedweder Art entsteht, noch erteilen die vorliegenden Geschäftsbedingungen Dritten irgendwelche Rechte. 

Wie oben festgehalten, ist der HypoVereinsbank Trade Club nicht verpflichtet, die Handlungen von Website-Mitgliedern, Anbietern oder verbundenen Dritten zu kontrollieren. Der HypoVereinsbank Trade Club schuldet keinen kontinuierlichen, ununterbrochenen oder sicheren Zugang zu seinen Diensten. Darüber hinaus können planmäßige und vorbeugende Wartungsarbeiten sowie erforderliche und Notfallwartungsarbeiten die Dienste oder den Zugang zum HypoVereinsbank Trade Club vorübergehend unterbrechen.

Das Mitglied verpflichtet sich, die UniCredit Bank AG zu entschädigen und schadlos zu halten für alle Schäden, Verluste und Kosten (unter anderem angemessene Anwaltsgebühren und -kosten) im Zusammenhang mit allen Ansprüchen, Gebühren und Nachforschungen Dritter, die entstehen durch (1) die Nichteinhaltung dieser Geschäftsbedingungen durch das Mitglied oder seine Nutzer:innen, unter anderem die Übermittlung von Inhalten, die gegen die Rechte Dritter oder gegen geltende Gesetze verstoßen, (2) alle Inhalte, die das Mitglied sowie seine Nutzer:innen an den HypoVereinsbank Trade Club oder über diesen an andere Mitglieder oder Nutzer:innen übermittelt, und (3) alle Aktivitäten, an denen das Mitglied sowie seine Nutzer:innen im oder über den HypoVereinsbank Trade Club beteiligt sind.

14. Warenzeichen

HypoVereinsbank Trade Club, UniCredit Bank AG und die auf dieser Website enthaltenen Logos sind eingetragene oder nicht eingetragene Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen und/oder Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen, die ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der UniCredit Bank AG nicht von Dritten verwendet werden dürfen. 

15. Urheberrechte

Der HypoVereinsbank Trade Club reagiert umgehend auf Ansprüche betreffend den Missbrauch von geistigem Eigentum. Ist ein Mitglied oder ein/eine Nutzer:in der Ansicht, dass sein/ihr Werk kopiert wurde und dem HypoVereinsbank Trade Club in einer Weise zugänglich ist, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, kann er/es/sie dies dem Community Manager des HypoVereinsbank Trade Club mitteilen, indem er/es/sie communitymanager@tradeclub.hypovereinsbank.de folgende Informationen schriftlich zukommen lässt:

  1. die elektronische oder physische Unterschrift der Urheberrechtsinhaber:in oder der Person, die befugt ist, in ihrem Namen zu handeln;
  2. Nennung des urheberrechtlich geschützten Werkes, bezüglich dessen gegen den Anspruch des Mitglieds/der Nutzer:in verstoßen wurde;
  3. Nennung des angeblich verletzenden Materials, sowie Angabe von Informationen, die es dem HypoVereinsbank Trade Club ermöglichen, das betreffende Material zu finden, einschließlich der vollständigen URL.
  4. Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Nutzer:in.
  5. eine Erklärung der Nutzer:in, im guten Glauben davon auszugehen, dass die strittige Nutzung nicht durch die Urheberrechtsinhaber:in, ihre Vertreter:in oder das Gesetz autorisiert war;
  6. eine eidesstattliche Versicherung, dass die oben genannten Informationen in der Mitteilung der Nutzer:in korrekt sind und dass die Nutzer:in selbst die Urheberrechtsinhaber:in ist oder befugt ist, in ihrem Namen zu handeln;
  7. alle anderen Informationen, die vom HypoVereinsbank Trade Club angefordert werden.

Erhält der HypoVereinsbank Trade Club eine solche Mitteilung, führt der HypoVereinsbank Trade Club die nach den geltenden Gesetzen über geistiges Eigentum verpflichtenden Nachforschungen durch und ist berechtigt, sämtliche nach seinem pflichtgemäßen Ermessen geeigneten und zumutbaren Maßnahmen, wie insbesondere das Löschen von Inhalten, das Sperren von Nutzerkonten oder die Kündigung von Mitgliedschaften/Nutzungsberechtigungen gem. Ziff. 12 zu ergreifen, um eine Fortsetzung der dargelegte Urheberrechtsverletzung zu verhindern.  

Unser/e designierte/r Bevollmächtigte/r für behauptete Rechtsverletzungen ist erreichbar unter: communitymanager@tradeclub.hypovereinsbank.de

16. Allgemeine Informationen

Die Geschäftsbedingungen und die Beziehung zwischen jedem Mitglied und dem HypoVereinsbank Trade Club unterliegen deutschem Recht. Versäumt es der HypoVereinsbank Trade Club, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt dies keinen Verzicht auf eine spätere Ausübung oder Durchsetzung dieses Rechts oder dieser Bestimmung dar, es sei denn, der HypoVereinsbank Trade Club bestätigt und vereinbart dies schriftlich. 

17. Eigentümerschaft

Die UniCredit Bank AG ist Inhaber der Website HypoVereinsbank Trade Club. Die Website wird von dem externen Dienstleister Export Enterprises SA, 1 rue de Stockholm F75008 Paris I FRANKREICH im Rahmen eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 EU-DSGVO betrieben.

18. Verstöße

Bitte melden Sie Verstöße gegen die Geschäftsbedingungen (außer Ansprüche wegen Verletzung geistigen Eigentums) an den Community Manager unter communitymanager@tradeclub.hypovereinsbank.de 

19. Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesen Bedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte online unter communitymanager@tradeclub.hypovereinsbank.de